Fördermittel

Sie haben ein diakonisches Projekt, haben bereits alle Möglichkeiten bei den öffentlichen Fördermitteln ausgeschöpft und haben noch eine Finanzierungslücke?

Wenn Ihr Projekt bedürftigen Menschen im Einzugsgebiet der Diakonie Hessen (Hessen und Nassau sowie Kurhessen-Waldeck) zu Gute kommt, dann können Sie sich an uns wenden, um eventuell eine Unterstützung zu erhalten. Dabei sind auch Kooperationen mit weiteren Stiftungen möglich. Einige unserer Stiftungen fördern ausschließlich Projekte der in ihrem Stiftungszweck festgelegten diakonischen Einrichtung. Andere sind offen für Förderanträge – vorrangig aus dem Bereich der Diakonie. Bitte beachten Sie dazu die Kurzdarstellungen der Stiftungszwecke auf den Seiten unserer Stiftungsfonds und Unterstiftungen – besonders auch die regionalen Einschränkungen.

Sofern Ihr Projekt den dargestellten Bedingungen entspricht, bitten wir Sie um die Zusendung eines formellen Antrags mit den wichtigsten Angaben als Anlage. Bitte benutzen Sie dazu das spezielle Antragsformular der jeweiligen Stiftung. Von schriftlichen Anfragen bei Unklarheiten in der Übereinstimmung von Projektziel und Förderzweck unserer Stiftungen bitten wir abzusehen. Das Antragsformular der Dachstiftung finden Sie hier.

Bei Unklarheiten können Sie sich an das Stiftungsbüro wenden.